Netzausbau-Gesetzgebung: Gemeinde fühlt sich verschaukelt

Eine weitere Stellungnahme der Gemeinde zu den Vorschlägen der Trassenkorridore des SuedLink von Tennet wurde in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats diskutiert und einstimmig verabschiedet. Bürgermeister Ulrich Werner stellte das Papier in Auszügen vor. Darin heißt es: “Grundsätzlich stellen wir voran, dass die Gemeinde Bergrheinfeld nach wie vor an der energiewirtschaftlichen Notwendigkeit von SuedLink zweifelt, weiterlesen…

Klimaschutz wirksam gestalten – 20 Stadtwerke übernehmen Verantwortung

Klimaschutz wirksam gestalten – Wertschöpfung stärken – Stadtwerke übernehmen Verantwortung Sehr geehrter Herr Aiwanger, Klimaschutz steht in der gesellschaftlichen Diskussion zunehmend im Fokus. Umso wichtiger ist es für die Politik, schlüssige Antworten zu finden, die die Bürger überzeugen – Rahmen-bedingungen für eine nachhaltig wirksame, effiziente Energiewende mit Wertschöpfungs-effekten. Wir, die unterzeichnenden Stadtwerke der Europäischen Metropolregion weiterlesen…

P44 wird begraben, nicht vergraben!

Eine Trasse fällt weg! Es ist zwar ein Erfolg für die Trassengegner, jedoch kein fortschritt für die dezentrale Enerigewende, den nur diese macht auch Südlink, Südostlink, P43 und Co. überflüssig! https://www.mainpost.de/regional/schweinfurt/Netzausbau-Eine-Trasse-entfaellt-die-zweite-kommt-als-Erdkabel;art763,10251859

Dezentrale Energiewende kann gelingen!

N-ERGIE, zeigt wie es geht die Region dezentral zu Versorgen!Bereits jetzt sind 60% in ihrem Netzgebit aus regional erzeugtem Ökostrom! https://www.n-ergie.de/n-ergie/presse/pressemitteilungen/!ut/p/z1/04_Sj9CPykssy0xPLMnMz0vMAfIjo8zifT2dDQyd_A18_Q3cjQwczd0CLUxdLYwMTc30w_EpcLcw1Y8iRr8BCnA0cAoycjI2MHD3NyJHP7JJxOnHoyAKv_Hh-lH4rHAONMGvwN3fjIACUBhicQVqIBFyZkFuaGhohEGmZ6ajIgCJNA-A/dz/d5/L2dBISEvZ0FBIS9nQSEh/

In Kolonne gegen Südlink

In Kolonne gegen Südlink Mit Hilfe unser Partner Bürgerinitiative #A7StromtrasseNEIN haben wir am Dienstag den Infostand von Tennet und Co etwas aufgewertet. Mit über 30 Schleppern und über 100 Demonstranten waren wir vor dem Infomarkt mit einer Kundgebung und einem eigenen Infostand vertreten. Vielen Dank an alle Redner, Schlepperfahrer und Demonstranten. https://www.mainpost.de/regional/schweinfurt/In-Kolonne-gegen-SuedLink;art763,10233867

Aufstand gegen “Südlink”

Der Artikel beschreibt die Lage vor Ort sehr gut, denn es sind nicht nur die Bergrheinfelder von der Stromtrasse und der Politik betroffen. Letztendlich zahlt jeder Stromkunde mit! https://www.sueddeutsche.de/bayern/stromtrasse-suedlink-buergerinitiative-bergrheinfeld-1.4421330

DEMO in Lauchröden

22.04.2019, 10:30 Uhr Bergrheinfeld. Über 20 Leute stehen am Bus in Bergrheinfeld und laden ihr Protestmaterial (Schilder, Banner, Trassenkreuze) ein. Der Bayerische Rundfunk und die ARD stehen schon bereit. Die ersten Szenen wurden schon auf dem Bergrheinfelder Flur gedreht. Weiter ging es nach Kaisten und Rütschenhausen, hier stiegen die Teilnehmer der BI A7- Nein zur weiterlesen…

Die größten Irrtümer über Südlink

#1 – Durch die Trasse fließt Strom aus erneuerbaren Energiequellen, insbesondere Windkraft. Falsch! Der Anteil an Strom aus erneuerbaren Energien ist nur gering. Die Trasse dient in erster Linie dem Transport von Strom, der aus fossilen, endlichen Energiequellen erzeugt wird (z.B. Braun- und Steinkohle). Quelle zu den Fakten: zu #1  Prof.Dr. Jarass  https://www.youtube.com/watch?v=HwdCshU15Ag #2 – weiterlesen…

Demonstration in Thüringen-Gemeinsam gegen SüdLink

Demonstration in Thüringen – Gemeinsam gegen SüdLink Am Ostermontag den 22.04.2019 in Lauchröden(Thüringen) statt. Wir möchten mit einer möglichst großen Anzahl an Leuten dorthin fahren und Länderübergreifend demonstrieren. Die BI Wasserlosen hat einen Bus organisiert, mit dem wir KOSTENLOS mit fahren dürfen. Treffpunkt: 11:00 Uhr am Getränke Eck Bergrheinfeld (D&D) Abfahrt: 11:10 Uhr in Bergrheinfeld weiterlesen…