Onlinepetition ” Für eine enkeltaugliche, dezentrale Energieversorgung”

Dr. Hans Jürgen Fahn MdL (Erlenbach), unser Zuständiger Abgeordneter im Landtag der Freien Wähler in Unterfranken hat eine neue Petition für eine dezentrale Energieversorgung – gegen überzogene Netzausbauvorhaben gestartet: “Für eine enkeltaugliche, dezentrale Energieversorgung” (Kein Atomstrom, kein Kohlestrom, keine neuen Höchstspannungsleitungen! Aber für eine dezentrale Energieversorgung aus nachhaltigen Energiequellen in regionalen und kommunalen Netzen und weiterlesen…

Leserbrief, Irgendwo hat Solidarität Grenzen.

Lese hier einen Interessanten Artikel zum Thema Gleichstromtrassen. Der Artikel ist durch eine Veranstaltung vom “Bürgerdialog Stromnetz” entstanden. Erich Waldherr, Referent für Energiefragen des Bund Naturschutzes nimmt hier ganz klar Stellung gegen die Pläne der Bundesregierung.

Experten und Bevölkerung gemeinsam gegen SuedLink

Hochkarätige Podiumsdiskussion positioniert sich gegen weitere Stromtrasse und Folgepläne Gerald Höfer, Geschäftsführer der Main-Donau Netzgesellschaft (MDN) des kommunalen Netzbetreibers N-Energie, und Prof. Dr. Hubert Weiger, Landesvorsitzender des BN (BUND Naturschutz in Bayern) und Vorsitzender des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland), waren die hochkarätigen Referenten auf einer Podiumsdiskussion in Bergrheinfeld, zu der die Bürgerinitiative weiterlesen…

Jahreshauptversammlungen der Landwirtschaftlichen Verbände Bergrheinfeld zeigen Ablehnung der Netzausbauplanungen

Jagdgenossen danken Unterstützern der Bürgerinitiative-Aktionen Die nachhaltige Wirkung der Podiumsdiskussion wurde bei der Generalversammlung der Jagdgenossenschaft Bergrheinfeld deutlich. Bei der Versammlung waren die Aktionen gegen SuedLink und Folgeprojekten das zentrale Thema. So auch im Jahresbericht von Jagdvorstand Winfried Hömer. Hömer sprach allen seinen Dank aus, die die Aktionen der Bürgerinitiative unterstützen. Hömer: Öffentlichkeit ist sensibilisiert weiterlesen…

Achtung: Veranstaltungen März 2018

1. Einladung zum Bürgerinitiativen-Konvent am Samstag, den 24.03.2018 von 10.30 – 16.00 Uhr „SuedLink im Spannungsfeld von Energiewende, Politik und Netzausbau“ Orangerie Fulda, Paulustor 4, 36037 Fulda siehe hierzu unter: Bürgerinitiativen-Konvent in Fulda am 24.03.2018 Für diese Veranstaltung hat die BI Bergrheinfeld sagt NEIN zu SuedLink bereits einen Bus reserviert und auch in Zusammenarbeit mit weiterlesen…